"Mit  Farbe und Form bringe ich ans Licht, was meine Seele in verborgenen Räumen gestaltet hat."

- Nheresa M. Douret-

Bist du bereit ...

auf kreative Art mehr über dich zu erfahren und Lösungen zu kreieren?

Dann ist Maltherapie genau das Richtige für dich

Maltherapie macht dich sichtbar

Bei der Maltherapie geht es um einen inneren Prozess, der sich im Aussen zeigt. Dieser setzt im inneren des Menschen an und wirkt heilsam und bestärkend auf Körper, Geist und Seele. Das Malen ist ein schöpferischer Akt, der Lebensfreude weckt und ein sanfter Weg ist, zu sich zu finden und die eigenen kreativen Kräfte zu aktivieren.

Mit Hilfe der Maltherapie und unter Einsatz praktischer Mittel kannst du erlernen, die eigene Welt (wieder) besser wahrzunehmen. Erlebnisse, Phantasien oder Zustände werden während des kreativen Tuns in eine äußere – offensichtliche – Realität umgewandelt. Diese sichtbare Realität ist für Menschen zumeist leichter begreifbar und nachvollziehbarer. Unterstützend dabei ist sowohl das therapeutische Gespräch als auch die gestalterische Arbeit.

Auch verborgene Inhalte des Unterbewusstseins können durch therapeutisches Malen zum Vorschein gebracht werden. Manchmal werden Menschen von Erlebnissen, an die sie sich nicht mehr erinnern können oder wollen, erheblich belastet. Gerade verdrängte Geschehnisse rauben ihnen Energie und Kraft, können jedoch beim Malen zurück ins Bewusstsein dringen und im weiteren Verlauf Heilung erfahren.

Der kreative Ausdruck, die verschiedenen Techniken und die Wirkung der Farben helfen dabei, emotionale Erfahrungen zu transformieren und in Kräfte der Selbstheilung umzuwandeln.

Malen führt dich voran

Durch das Gestalten und in der Auseinandersetzung gewinnst du an Klarheit. Du erkennst und löst dich von Blockaden, Gewohnheiten und Grenzen, die dich hindern ein erfülltes und bewusstes Leben zu führen. Aus deiner Kraft wird es dir möglich diese Hindernisse zu lösen und sie sinnvoll zu transmutieren. Ausserdem entdeckst du deine Ressourcen, um selbstverantwortlich zu handeln und dein Potential zu leben. 

Es können Themen wie Angst, Wut, Trauer, Scham, Sucht uvm. kreativ aufgedeckt und verarbeitet werden. Belastende Themen können tiefgreifend und nachhaltig verändert werden.

Ich begleite und führe die Menschen mit Kompetenz und dem Wissen um die tiefen Entwicklungsschritte, die sich während des Prozesses ereignen können. 

Wem hilft die Maltherapie?

Kindern bei: klicke hier

Jugendlichen bei:  Pubertätskrisen, Verhaltensschwierigkeiten, depressive Verstimmungen, Lernstörungen, Abschied und Trauer, Langzeiterkrankungen, Ängste und Selbstfindungsprozesse

Erwachsenen bei: Persönliche Entwicklungs- und Veränderungswünsche, Unlustgefühle, Sinnverlust, Beziehungsstörungen und -konflikte in Partnerschaft, Familie oder am Arbeitsplatz, Bewältigung von Lebenskrisen, Trennungs-, Ablösungs- und Trauerprozesse, Arbeitsplatzverlust, Suchtprobleme, somatisierte und chronische Krankheiten, Depressionen, Burnout, Phobien und Zwänge, Aufarbeitung belastender Erlebnisse, Verarbeitung eines Trauerprozesses, Ängste, Entscheidungsfindung

Die Kunsttherapie ist für jeden Menschen geeignet, egal wie lange es her ist, dass er einen Pinsel in der Hand gehalten hat. Es geht nicht darum, schöne Bilder zu malen, sondern um den Gestaltungs-Prozess und die Auseinandersetzung mit eigenen Lebens-Fragen auf zunächst nonverbaler Ebene. Du benötigst nur die Neugier und die Offenheit, Neuem zu begegnen und den Wunsch nach Veränderung.

Vorteile 

fördert innere Ruhe

 zeigt neue Perspektiven auf

stärkt Ressourcen

verarbeitet Vergangenes

aktiviert die Selbstheilungskräfte

stärkt das Selbstvertrauen

entfaltet die Kreativität

löst Blockaden und Glaubenssätze

       

Ich lade dich herzlich ein, dich Hier -> direkt und unverbindlich mit mir in Verbindung zu setzen ...

und freue mich darauf, dich und deine Farben bald kennenzulernen.

Hier geht es direkt zu meinen online buchbaren Angeboten.

 
DSC01306_edited_edited.jpg

Den Newsletter kann man jederzeit abbestellen.